"Europa: In Vielfalt geeint!" Illustration Greser & Lenz

Siebte Münchner Europa Konferenz

am 16. Februar 2023

Aufbruch nach der Zeitenwende!
Die Zukunft der europäischen Wirtschaft in einer veränderten Welt

Nach einer Covid bedingten Pause meldet sich die Münchner Europa Konferenz als wichtige Europäische Plattform und Impulsgeber zurück.

Bereits zum siebten Mal werden aktuelle Entwicklungen angesprochen und diskutiert, um die Grundlagen der europäischen Integration im Bewusstsein zu halten und Wege für künftige Entwicklungen in einem Europa der Vielfalt aufzuzeigen.

Nach den Begrüßungen werden Ministerpräsident Dr. Markus Söder und die Präsidentin des Europäischen Parlaments Roberta Metsola ihre Gedanken und Ansätze zu den Entwicklungen in Europa teilen.

Das Konferenzthema „Aufbruch nach der Zeitenwende! Die Zukunft der europäischen Wirtschaft in einer veränderten Welt“ wird nach einem Impulsvortrag von EU Kommissar Johannes Hahn in einer Podiumsdiskussion diskutiert werden.

Podiumsteilnehmer

Prof. Dr. Dr. h.c. Clemens Fuest
Vorstand des ifo Instituts Forschungsgruppe Steuer- und Finanzpolitik

Johannes Hahn
European Commissioner for Budget and Administration

Prof. Dr. Gregor Kirchhof LL.M.
Universität Augsburg, Lehrstuhl für Öffentliches Recht, Finanzrecht und Steuerrecht

Prof Dr.-Ing., Dr.-Ing. Siegfried Russwurm
Präsident des Bundesverbands der deutschen Industrie

Moderator: Dr. Stefan Leifert
Leiter des ZDF-Landesstudios Bayern

Abschließend wird Manfred Weber, MdEP Fraktionsvorsitzender der EVP im Europäischen Parlament eine Zusammenfassung halten.

In unserer Mediathek finden Sie Photos der vergangenen sechsten Münchner Europa Konferenz sowie Videos der Redebeiträge.